Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Geschichte der Skiabteilung

Die Skiabteilung des TV 1846 Bretten e.V. (TVB) wurde 1955 von einigen skibegeisterten TV-Mitgliedern gegründet.
Diese fuhren damals in das Klein-Arltal in der Nähe von Salzburg und grüßten von dort die daheimgebliebenen TV-ler.
Für einen Turnverein war es doch etwas unüblich, eine Skiabteilung zu haben, selbst heute dürfte dies relativ selten sein.
Es waren zu dieser Zeit aber noch recht wenige Brettener, die den alpinen Skisport ausübten, so wurden im Winter hauptsächlich Skiwanderungen im Schwarzwald organisiert.

In den Jahren danach wurden auch größere Skitouren unternommen z.B. ins Ötztal oder 1961 zum Ortler oder auch andere interssante Skigebiete in den Alpen. Da die Skiorte zu dieser Zeit erst begannen, Liftanlagen zu bauen, war Alpin-Skifahren noch nicht so sehr verbreitet. Deshalb unternahm man alpine Skitouren. Bei Ski-Hochtouren wurde in den 60er Jahren von TV-Mitgliedern so mancher bekannte Alpengipfel bestiegen.Die Skiabteilung Mitte der 80er-Jahre
Klaus E. engagierte sich Anfang der 70er Jahre sehr, die Ski-Abteilung attraktiv zu machen. Er war bereits Skilehrer im Deutschen Skiverband (DSV), und erreichte, dass man anfangs der 80er Jahre aus der Skiabteilung heraus, auch eine DSV-Ski- und Snowboardschule TVBretten gründen konnte. Gleichzeitig wurde man über den Landes-Ski-Verband Schwarzwald-Nord e.V. (SVS-N) Mitglied im DSV.
Das hatte den Vorteil, dass immer wieder gute Brettener Skifahrer sich beim DSV als zertifizierte Skilehrer ausbilden lassen konnten. So verfügt der TVB momentan über 25 vereinseigene Alpin-Skilehrer/innen, 5 Skitourenführer, 10 Snowboard-Lehrer/innen und auch Skilehrer-Skiwandern.

1980 wurde erstmalig eine Skiausfahrt nach Frankreich (La Clusaz) organisiert, vorher war man hauptsächlich in den österreichischen Alpen unterwegs.
Seit dieser Zeit starten regelmäßig Anfang Januar Ski- und Snowboardfahrer von Bretten mit dem Bus für eine Woche in die tollen Skigebiete der Savoyer Alpen, z.B. dem größten Skigebiet in Europa Les 3 Vallées (Les Menuires, Val Thorens), oder nach Tignes bei Val d'Isère, sowie La Plagne, alle südlich des Mount Blanc-Massivs gelegen.

Seit vielen Jahren ist auch die einwöchige Jugend-Skifreitzeit in Grimentz im schweizer Wallis sehr beliebt, wo sich die TV-Jugend im Skigebiet um die Berge Becs de Bosson, Roc d'Orzival und Corne de Sorebois austoben kann.
Die "Wilden" Skifahrer unternehmen im Februar eine Freeriding-Skiausfahrt nach Verbier in der Schweiz, wo man dem Tiefschnee-Fahren fröhnen kann.
Neuerdings werden auch Ende Januar 2-tägige "Skitty"-Kinder-Skikurse im Schwarzwald organisiert.
Wenn es die Schneelage erlaubt, werden kurzfristig auch Skitouren im Schwarzwald oder den Alpen mit einem erfahrenen Skitourenführer angeboten.

Seit ca. 12 Jahren gehts jedes Jahr Mitte November für 4 Tage mit dem Bus zur Skisaison-Eröffnung auf den Stubaier Gletscher. Diese Ausfahrt hat viele treue Fans gefunden, doch jedes Jahr sieht man das eine oder andere neue Gesicht.

Alle diese Ausfahrten werden von den vereinseigenen, DSV-zertifizierten Skilehrern begleitet oder auch organisiert.
Die Skiabteilung und Skischule sehen aber ihre Aufgabe nicht nur im Vermitteln des sportlichen Umgangs mit den Skiern, sondern auch im Vermittlen der umweltgerechten Ausübung des Skisports. Bei der Umsetzung der umweltschonenden DSV-Verhaltensregeln im Skisport erfüllt die TVB-Skischule und ihre Skilehrer/innen eine sehr wichtige Funktion.


Sprung zur Homepage (Aktuelles/Infos) der Skiabteilung:  klicke hier
Sprung zur Bilder-Galerie der Skiabteilung:  klicke hier

Zum Seitenanfang

Ski-Ausfahrten

Durch die vereinseigene DSV-Ski- und Snowboardschule bestehen ideale Voraussetzungen für erfolgreiche Skiaufenthalte.
Es sind stets bei allen Ausfahrten immer auch DSV-zertifizierte Skilehrer dabei, wo in kleinen Gruppen noch die eine oder andere Fertigkeit im Ski- oder Snowboard-Fahren geschult wird.
Skigruppe Stubai 2017 am Gamsgarten

Folgende Skiausfahrten gehören zum Jahresprogramm:
♦ die Eröffnung der Skisaison im November auf dem Stubaier Gletscher (A),    
♦ Frankreichausfahrt für die ganze Familie Anfang Januar,
♦ Skitouren für Einsteiger und Fortgeschrittene, oder Schneeschuh-Wanderungen im
   Schwarzwald oder in den Alpen (Allgäu oder Österreich)
[Termine kurzfristig per WhatsUp]
♦ Freeriding in Verbier (CH),
♦ Skifreizeit für Jugendliche in den Osterferien in Grimentz (CH),
♦ Grimentz (CH) für Erwachsene nach dem Motto: Ski und Zeit für Genießer
♦ Skitty-Kinderskikurse im Schwarzwald.

Für genauere Informationen und die Online-Anmeldungen: klicke hier und schaue unter Angebote Skikurse und Ausfahrten

DOWNLOAD der Ski-Ausfahrten-Broschüre 2018/2019:  mom.noch nicht lieferbar


Sprung zur Homepage (Aktuelles/Infos) der Skiabteilung:  klicke hier
Sprung zur Bilder-Galerie der Skiabteilung:  klicke hier

Zum Seitenanfang
 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

OK