Turnverein 1846 Bretten e.V.
Wir bewegen Bretten ...

Sie befinden sich auf: Wettkampf > Volleyball > Aktuelles

Volleyballdamen mit Glück im Pokalfinale

Glück im Unglück hatten die Brettener Volleyballdamen am Samstag beim Bezirkspokal. Nachdem klar war, dass der TV Heddesheim vorzeitig schon abgesagt hatte, musste die Qualifikation fürs Finale zwischen den Kit SC und dem TV Bretten ausgespielt werden. Anfangs taten sich die Brettener Damen sehr schwer und sie lagen mit 0:2 Sätzen hinten. Durch die taktische Umstellung  wurde der 3.Satz souverän gewonnen. Im 4.Satz wurde das Spiel bei 19:16 Punkten abgebrochen, nachdem sich die zweite Spielerin vom Kit SC verletzt hatte. Wir wünschen den beiden verletzen Spielerinnen eine schnelle Genesung. Mit diesem Sieg qualifizieren sich die Volleyballdamen fürs Pokalfinale am 03.03.2018.

Zum Seitenanfang

Damen 2 gewinnen gegen den Tabellenführer

Die 2.Damenmannschaft sicherte sich 3 wichtige Punkte für die Tabelle. Gegen den Tabellenführer TG Ötigheim konnte sich das junge Team einen 3:0 Sieg erkämpfen. Mit diesem Sieg nähern sie sich der Tabellenspitze. 
Die Damen 1 kämpften gegen das Uniteam SC Kit Karlsruhe. Nach zwei verlorenen Sätzen lag das Brettener Team 0:2 hinten. Im 3.Satz konnten sie durch ihre stabile Annahme und druckvollen Angriffen den Satz mit 25:11 Punkten für sich entscheiden. An diese Leistung konnten die Damen im 4.Satz nicht mehr anknüpfen und mussten das Spiel mit 1:3 verloren geben. 
Nächste Woche müssen die Brettener Damen beim Bezirkspokal erneut gegen den SC KiT Karlsruhe antreten. Und hoffen das Spiel für sich entscheiden zu können.

Zum Seitenanfang

U20 -Mädels gewinnen alle 3 Spiele ohne Satzverlust

Als Tabellenführer fuhren die Mädels nach Mannheim zum 3.Spieltag der U20-Jugend. In der Vorrunde musste der Brettener Nachwuchs gegen den SSC Karlsruhe und den TV Viernheim antreten. Sehr souverän wurden beide Gruppenspiele mit jeweils 2:0 Sätzen gewonnen. Im Finale gegen die VSG Mannheim wurde es spannend. Der 1.Satz war ein ständiges Hin und Her und beide Mannschaften kämpften um jeden Punkt. Die Mannheimerinnen hatten sich immer wieder den Matchball erkämpft, schafften es schlussendlich nicht den letzten Punkt zu machen. Mit 32:30 Punkten konnten die Brettener Mädels den Satz für sich entscheiden. Mit hoher Konzentration und druckvollen Angriffen konnte der 2.Satz deutlich mit 25:13 Punkten gewonnen werden. Mit diesem Sieg konnte sich die U20-Jugend Ihre Tabellenführung weiter ausbauen.
Glückwunsch an die U20-Mädels. Das Trainerteam ist sehr stolz auf euch.

Zum Seitenanfang

Finalstimmung am U13-Spieltag in Brötzingen

Die Mädels der U13-1 gewannen ihre Gruppenspiele gegen die VSG Ettlingen/Rüppurr sowie den SSV Mannheim-Vogelstang mit spannenden Spielzügen und großem Kampfgeist, was den Finaleinzug bedeutete. Im Finale gegen den Ausrichter TV Brötzingen mussten sie sich jedoch leider geschlagen geben - dennoch ein verdienter und guter zweiter Platz in der höchsten Jugendspielklasse des Verbandes!

Im selben Turnier trat unsere u13-2 an, die heute leider kein Spiel für sich entscheiden konnte und somit auf dem 6. Platz landete. Die Mädels spielten gegen den VC Eppingen, den TV Brötzingen und die VSG Ettlingen/Rüppurr.

Zum Seitenanfang

4.Spieltag der U16-Mädels

Am 20.01. fand der 4. Spieltag der U16 Mädels in der Verbandsliga in Bretten statt.
In der ersten Gruppenphase trafen unsere Mädels auf die starke Mannschaft aus Wiesloch und musste das Spiel 0:2 verloren geben.
Im zweiten Spiel gegen VSG Mannheim fanden die Mädels ins Spiel und gewannen 2:0.
Somit traf man im Platzierungsspiel auf die Mädels aus Sinsheim und kämpfte um Platz 3.
Nach einem Krimi mit 26:28, 26:24 und 13:15 verfehlten die Brettener knapp den 3. Platz.
Mit der Gesamtleistung des Tages und dem 4. Platz sind die Mädels sehr zufrieden und sie konnten viel Spielerfahrung auf dem Großfeld gewinnen.

Zum Seitenanfang

Jugendweihnachtsfeier 2017

Zum Jahresabschluss veranstaltete die Volleyballabteilung die traditionelle Jugendweihnachtsfeier für die Kinder von der U12 bis zur U16 Jugend.
Es waren über 20 Kinder und Jugendliche anwesend.
Die Feier wurde in der Halle mit verschiedenen Sportspielen eröffnet. Anschließend gab es zur Stärkung heiße Wiener und belegte Brötchen. Nach dem Essen spielten die Kinder eine Runde Verstecken, bis dann endlich die Bescherung bevorstand.
Alle Kinder packten Ihr Geschenk aus und freuten sich über den neuen Kulterbeutel. Mit dieser tollen Jahresabschlussfeier für die Jugendlichen verabschiedet sich die Volleyballabteilung in die Weihnachtsferien.

Wir wünschen allen Kindern mit ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!

Zum Seitenanfang

Erfolgreicher 2. Advent bei den Volleyballmädels

Am Samstag, 9.12. sicherte sich die zweite Damenmannschaft in der Bezirksliga 4 Punkte in der Tabelle.
Im ersten Spiel, gegen den VC Neureut, konnten die Mädels leider ihre Leistung nicht abrufen und das Spiel musste 2:3 an die Neureuther abgegeben werden.
Das zweite Spiel bestritt der TV Bretten 2 gegen den altbekannten Gegner TV Brötzingen 2. Hier kam es zur großen Sensation. In einem ganz starken Spiel ließen die Brettener Mädels dem Gegnern nicht einmal den Hauch einer Chance. Mit diesem Sieg überwintert die zweite Damenmannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz. Am Sonntag kämpften unsere Damen 1 in der Landesliga und Damen 3 in der Kreisliga um weitere Punkte in der Tabelle. Die erste Damenmannschaft musste im ersten Spiel gegen die abwehrstarken Damen des TSV Mühlhausen eine 1:3 Niederlage hinnehmen.
Das zweite Spiel gewannen die Mädels aus Bretten gegen den Tabellennachbarn TV Eppingen und klettern vorzeitig auf den 5. Tabellenplatz. Unsere dritten Mannschaft holte sich vor der Winterpause noch einmal 6 grandiose Punkte für die Tabelle.
Sie gewannen gegen den VC Königsbach 2 und DJK Bruchsal 2.
Damit sind sie nun Tabellen vierter, punktgleich mit dem Tabellendritten.

Zum Seitenanfang

Großes Heimspielwochenende der Volleyballdamen

Am kommenden Wochenende ist wieder Heimspielwochenende der Damenmannschaften. Die Damen 2 machen am Samstag den Anfang. Los geht’s um 15:00Uhr im Hallensportzentrum. Zu Gast ist der VC Neureut und der TV Brötzingen 2. Sonntags ab 12Uhr kämpfen die Damen 1 und Damen 3 um wichtige Punkte für die Tabelle. VC Königsbach 2 und die DJK Bruchsal 2 sind die Gegner der Damen 3. Während die erste Damenmannschaft den TV Eppingen und den TSV Mühlhausen zu Gast erwartet. Alle Teams freuen sich auf eine zahlreiche Unterstützung von den Zuschauerrängen. Kommt vorbei und feuert die Spielerinnen an.

Zum Seitenanfang

Volleyball Damen - Heimspielwochenende soll Punkte bringen!

Alle drei Damen-Teams erhoffen sich möglichst viele Punkte für die Tabelle zu erspielen.

Wer im Hallen-Sportzentrum vorbeikommt, wird sicherlich entschlossene Brettenerinnen antreffen.

 

Samstag, 25.11.17, 15 Uhr -> Damen 2

Sonntag, 26.11.17, 12 Uhr -> Damen 1 und Damen 3

Zum Seitenanfang

Verbandspokal des Nordbadischen Volleyball Verbandes findet 2017 in Bretten statt

Aufgepasst!
Am nächsten Wochenende dreht die Volleyball Welt in Bretten auf! Am 9. und 10. September wird der Verbandspokal des Nordbadischen Volleyball Verbandes in Bretten ausgetragen. Daran teilnehmen werden 15 Herren- sowie 15 Damenteams bis hin zur 2. Bundesliga! Also nicht verpassen und vorbeischauen!

Zum Seitenanfang

Volleyball Damenturnier am 2. September

Wir gratulieren dem ASC Feudenheim zum Turniersieg 2017!

Für mehr Infos folgt hier.

Zum Seitenanfang

U13 Volleyballerinnen haben sich für das Regionalspielfest qualifiziert!

Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit, das Regionalspielfest in Ochsenhausen steht vor der Tür. Die U13-Volleyballmädchen des TV Bretten qualifizierten sich bereits im Mai für das Spielfest, an dem die zehn besten Mädchen- und die zehn besten Jungenteams aus Baden-Württemberg aufeinandertreffen, um die "Süddeutsche Meisterschaft" auszuspielen. Dazu kommen noch zwei Mädchen- und zwei Jungen-Auswahlteams, die von den Landestrainern zusammengestellt werden.
Die Brettener Mädchen wollen auf jeden Fall eine gute Rolle bei diesem hochklassig besetzten Turnier spielen. Es wird spannend werden, wie sich die Mädchen aus der Melanchthonstadt schlagen werden. Das Trainerteam, Jennifer Olearczyk und Martin Schönung, wird die Mädchen nach Ochsenhausen begleiten. Der Spielkader besteht aus Kassandra Albrecht, Marie Gruber, Yasmin Weigold und Sarah Wenzel. Zur Vorbereitung finden in dieser Woche noch zwei Trainingseinheiten statt, bis dann am Samstagmorgen um 10:00 Uhr das Regionalspielfest mit der Eröffnungsfeier beginnt.

Wir wünschen den Mädels ganz viel Erfolg und drücken ihnen die Daumen.

Zum Seitenanfang

Volleyballerinnen sind Turnfestvize 2017

Es war wieder Turnfestzeit! Vom 3. - 10. Juni 2017 fand das internationale Deutsche Turnfest in Berlin statt. Und jeder der schon einmal dabei war, weiß, was das bedeutet.... Neben hart umkämpften Wettkämpfen - jede Menge Spiel, Spaß und noch mehr Spaß! Der TV Bretten war als meldestärkster Verein Badens dort aktiv vertreten.

Die Volleyball-Damen landeten beim Hallen-Volleyballturnier auf dem 2. Platz und verpassten so den Turnfestsieg nur knapp! Den Pokal mussten sie den Mädels von der TuS Bönen überlassen. Beim nächsten Landesturnfest in Weinheim wird wieder neu angegriffen!

Auf dem Beachfeld trat der TV Bretten in verschiedenen Kategorien an. Neben dem klassischen 2er Beach stellte der TV auch ein Ü160 und ein Ü200 Team. Bei den beiden letzten Kategorien müssen die Spielerinnen und Spieler in Summe über ein Alter von 160 bzw. 200 Jahren kommen – von Altersschwäche war jedoch nichts zu sehen. Voller Elan wurden gebaggert und geschmettert!

Premiere hatten unsere Volleyball Damen, die mit Unterstützung der beiden Turnmädels Katja und Helena erstmalig am TGW - Turn-Gruppen-Wettstreit - teilnahmen. Die große Überraschung war für die Mädels der hervorragend gelaufene Orientierungslauf, fast niederschmetternd hingegen die Leistung im Medizinballweitwurf. Im Singen holten sie dank stündlicher Probe – immer um halb – gefühlt den Sieg! 😉 Danke an alle, die uns so oft ertragen haben!

MammaMia! Was für ein Turnfest!

Zum Seitenanfang

U13-2 erkämpfte sich die Teilnahme am Jugendverbandspokal

U13-2 von links nach rechts: Cameron Ulinski, Ivona Jovanovic, Mileta Kufina und Julia Doll (es fehlt Vera Sauter)

Die zweite U13 Mannschaft des TV Bretten hatte erfreulicherweise in der Saison 2016/2017 ausreichend Punkte gesammelt, um sich für den Jugendverbandspokal des Nordbadischen Volleyball Verbandes zu qualifizieren. Dieser wurde am Sonntag, den 07. Mai, in Weinheim ausgetragen.

In der Gruppenrunde verloren die Brettenerinnen, nach einem sehr guten Start und einer langen Zeit in Führung das erste Spiel gegen den TV Bühl in zwei Sätzen. Kaum eine Chance ließ den TV-Mädels die Mannschaft aus Brötzingen, die das Spiel über weite Strecken dominierte. Der Pokal war dadurch unerreichbar geworden. Als Dritter ihrer Gruppe hatte die Brettener Mannschaft schließlich die Chance im Platzierungsspiel den 5. Platz zu gewinnen. In einem spannenden letzten Spiel verloren die Mädels nach einem starken zweiten Satz aber leider dann doch den Entscheidungssatz. Sie landen somit auf dem 6. Platz.

Der Pokal wurde in einem spannenden Endspiel von der Mannschaft des Ausrichters SG Hohensachsen im Entscheidungssatz gegen den TV Brötzingen gewonnen.

Die erste U13 Mannschaft des TV Bretten nahm am Pokalturnier nicht teil, da sie sich als dritter der Saison für das Regionalspielfest der Verbände Nordbaden, Südbaden und Württemberg am 23./24. Juni qualifiziert hat. Dort werden sie auf die besten Mannschaften dieser Verbände treffen. Viel Glück!

Zum Seitenanfang

U14 werden Nordbadische Pokalsieger!!!

Kraichgau News!!!

Nordbadische Pokalsieger 2017!!!

So dürfen sich unsere U14 Mädels nennen, denn beim Jugendverbandspokal in Weinheim gewann das Team beim Ausrichter SG Hohensachen alle Vorrunden- sowie Endrundenspiele ohne Satzverlust mit einem 2:0.

Am 2. April 2017 gewann das U14-Team in der Vorrunde gegen die VSG Ettlingen/Rüppurr und den KuSG Leimen jeweils 2:0 und wurden souverän erster ihrer Gruppe. In der Endrunde trafen sie auf die SG Hohensachsen und den SV Sinsheim und konnten auch diese Spiele ohne Satzverlust für sich entscheiden.

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels Livia Schwaab, Marie Gruber, Sarah Wenzel, Kassandra Albrecht und Yasmin Weigold sowie das Trainerteam Martin Schönung und Jennifer Olearczyk.

Zum Seitenanfang

Damen 3 beenden Saison im Mittelfeld!

Dafür, dass die Damen 3 die erste Saison in dieser Zusammenstellung gespielt hat, lief es gar nicht schlecht. Zum Schluss der Saison haben sie den 6. Platz erreicht. Zufrieden sind sie damit aber nicht! Probleme bereitete während der Saison des Öfteren der chronische Spielermangel. Doch nächste Saison soll das besser laufen. Die Damen 3 hat den Wunsch nächste Saison aufzusteigen und die unterste Liga des Verbandes hinter sich zu lassen. Um das zu erreichen muss die ganze Mannschaft in der Vorbereitungszeit hartes und wirkungsvolles Training durchstehen. Die Mädels sind sich aber sicher, dass sie es zusammen als Team schaffen können.

 

Liebe Grüße,

Ihre Damen 3

Zum Seitenanfang

Damen 1 erkämpfen sich 3 wertvolle Punkte für die Tabelle!

Jubel am vergangenen Wochenende im Hallen-Sportzentrum !!!

Auch in der Rückrunde siegen die Damen 1 gegen den TV Bühl mit 3:1. Drei wertvolle Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Das Spiel gegen die VSG Kleinsteinbach wurde nach einem ersten sehr guten Satz dennoch mit 0:3 abgegeben.

Die Damen 2 gewinnen ihren beide Heimspiele gegen den VC Hoffenheim und den SC Großeicholzheim souverän mit 3:0 und bauen die Tabellenspitze damit weiter aus!

Unsere Mädels der 3. Damenmannschaft verloren leider ihr Auswärtsspiel gegen die VSG Hochstetten-Liedolsheim.

Zum Seitenanfang

TrainerIn gesucht!

Wir suchen Trainerinnen oder Trainer in verschiedenen Bereichen:

- Aktive Jugendförderung

- Aktive Damen (Landesliga/Verbandsliga)

 

Bist du ambitioniert den Brettener Ladies einzuheizen und deine Akzente zu setzen, um uns volleyballerisch weiterzubringen?!

Dann melde dich bei uns!  Wir können (fast jede) Unterstützung gebrauchen! ; )

 

abteilung.volleyball@tv-bretten.de

Zum Seitenanfang

Internationles Volleyball Jugendturnier am 17. und 18. Dezember!!

Traditionell veranstaltet die Volleyball-Abteilung des TV 1846 Bretten am letzten Wochenende vor Weihnachten ihr internationales Jugendturnier.

Mädels im Alter zwischen 10 und 18 flogen durch die Halle, um sich ihre Punkte zu erkämpfen!

 

Mehr Infos dazu unter JUGENDTURNIER!

 

Zum Seitenanfang

Damen 1 kämpfen am Tabellen-Ende! Damen 2 und 3 gewinnen weiter!

Das nächste Wochenende der Saison ist vorbei!
Zeit die Ergebnisse zu verkünden!

Das nächste Wochenende der Saison ist vorbei!
Zeit die Ergebnisse vom 26./27. November 2016 zu verkünden!

Damen 1
Trotz einzelner hervorragender Phasen, konnte das Team wieder kein Spiel für sich entscheiden. Der Spielverlust gegen die Wieslocherinnen kostet die Brettenerinnen einen weiteren Platz in der Tabelle! Derzeit liegt das Team vor dem TV Bühl auf Platz 8. Vorallem der Satzgewinn gegen den Heidelberger TV macht aber Mut für die kommenden Spiele! Alles ist möglich! 🙄
TV Bretten - TSG Wiesloch 2 2:3
TV Bretten - Heidelberger TV 2 1:3

Damen 2
Mit einem klaren 3:0 gegen den TSV Knittlingen bauen die Damen 2 ihre Tabellenführung in der Bezirksklasse weiter aus! Meeeega! 💃🏻

Damen 3
Auch das dritte Damen Team konnte wieder gewinnen. Gegen die zweite Mannschaft des DJK Bruchsal setzten sie sich am Ende mit einem 3:1 durch! Aktuell liegen die Brettenerinnen damit auf Platz 2 der Kreisliga! Weiter so! 🙃

Zum Seitenanfang

Damen 2 haben ihren 2. Spieltag souverän durchgezogen!

Am 2. Spieltag traf unsere Damen 2 auf den SV Großeichholzheim.
Nach einer 80 minütigen Anreise gewann man den ersten Satz klar mit 25:7. Im zweiten und dritten Satz brach unsere noch sehr junge Mannschaft jedoch für kurze Zeit ein, gewann die Sätze aber dennoch souverän mit 25:17 und 25:16.
Die Mannschaft um Trainer Martin Schönung konzentriert sich nun mit 2 Siegen im Gepäck auf das bevorstehende Heimspiel am 05.11.16.

Zum Seitenanfang

Damen 3 kämpfen sich am ersten Heimspieltag durch 10 Sätze!

Am vergangenen Sonnatg, 23.10.16, mussten sich unsere Damen 3 durch zwei 5-Satz-Spiele kämpfen. Mal mit etwas mehr Glück, mal mit etwas weniger Glück!

Das erste Spiel gegen VSG UFO (Ubstadt/Forst) konnte knapp mit 3:2 (110:97) Sätzen gewonnen werden.

Weniger Glück hatte das Team am Ende gegen die Spielgemeinschaft VSG Hochstetten-Liedolsheim. Auch hier musste ein Entscheidungssatz her, der am Ende leider verloren wurde. Das Ergebnis 2:3 (101:98).

Für den Spieltag bekam das Team um Spielertrainerin Carmen Wilde 3 Punkte, was in der recht frischen Saison aktuell Tabellenplatz 2 bedeutet.

Zum Seitenanfang

Erster U13 Heimspieltag plus Auswärtssiege!

U13-2
Am Sonntag, den 23.10.2016 fand für unsere U13-2 das erste Turnier in heimischer Halle statt. Die gegnerischen Mannschafte aus der Landesliga sind vom SV Sinsheim, VC Eppingen, VC Olympia Rhein-Neckar und SV KA-Beiertheim angereist. Alle Teams spielten gegeneinander und stellten auch das Schiedsgericht gegenseitig, um auch dort schon die ersten Erfahrungen zu sammeln.
Für unsere Brettener Mädels waren es leider immer sehr knappe Verluste der Punkte. 
Gegen den VC Eppingen 1:2 mit 20:25; 25:16; 10:15 Punkten, gegen den SV KA-Beiertheim 0:2 mit 20:25; 25:27 Punkten, gegen VC Olympia Rhein-Neckar 0:2 mit 13:25; 10:25 Punkten und gegen den SV Sinsheim 1:2 mit 20:25; 25:23; 10:15 Punkten. 
Obwohl unsere Mannschaft keine Punkte mitnehmen konnte, sammelte sie doch viele Erfahrungen, welche schon am 4.12.2016, beim nächsten Spieltag der U13, unter Beweis gestellt werden können.
Gespielt für die U13-2 des TV Bretten haben Vera Sauter, Julia Doll, Mouna Beloud, Cameron Ulinski, Mileta Kufina und Ivona Jovanovic. 
 
U13-1
Ebenfalls am Sonntag reisten unsere Mädels der U13-1 nach Hohensachsen für den zweiten Spieltag in der Verbandsliga. Unsere Mannschaft kam in eine Gruppe mit SG Hohensachen und dem TV Brötzingen 1. Die zweite Gruppe bestand aus SSV MA-Vogelstang, TV Bühl und dem TV Brötzingen 2. 
In der Gruppenphase konnte sich der TV Bretten 1 gegen SG Hohensachen mit 2:0 durchsetzten, musste sich allerdings gegen den TV Brötzingen 1 mit 0:2 geschlagen geben. Somit waren sie Gruppenzweiter und trafen bei den Platzierungsspielen auf TV Bühl, welche in der zweiten Gruppe ebenfalls Gruppenzweiter wurden. Gegen den TV Bühl konnten sich die Mädels mit 25:10 und 25:21 durchsetzen und belegten somit den dritten Platz hinter Brötzingen 1 und SSV MA-Vogelstang und vor dem TV Bühl, SG Hohensachsen und dem TV Brötzingen 2.
Gespielt für die U13-1 des TV Bretten haben Kassandra Albrecht, Marie Gruber und Sarah Wenzel.
Ebenso wie für die U13-2 ist auch hier der nächste Spieltag am 4.12.2016. 
Zum Seitenanfang

Saisonstart für Volleyball Damen sehr erfolgreich verlaufen! Weiter so!

Hervorragender Saisonauftakt für unsere 3 Damenmannschaften!

Die erste Mannschaft spielte in Bühl und konnte sich am Ende in einem spannenden Spiel mit 3:1 Sätzen durchsetzen.

Die Damen 2 überlagen in Hoffenheim deutlich mit 3:0 Sätzen.

Und ebenfalls mit 3:0 Sätzen konnte unser 3. Damen-Team das Spiel in Niefern problemlos für sich entscheiden.

3 Teams, 3 Spiele, 3 Siege! 3x3 Punkte!

Super! Weiter so!

Zum Seitenanfang

Die besten Herren und Damen Teams aus Nordbaden spielen am 10. September in Bretten um den Verbandspokal

Die besten Volleyball-Mannschaften aus Nordbaden spielen am Samstag, den 10. September 2016, in Bretten um den Einzug in das Finale des Verbandspokals.

Herren sowie Damen Teams werden im Hallen-Sportzentrum attraktiven Volleyball bieten!

Die Spiele beginnen um 9:30 mit den Teams der Verbands- und Oberliga. Ab 15:00 Uhr wird das Niveau weiter steigen, denn ab dann mischen die Volleyballerinnen und Volleyballer der Regionalliga sowie der 3. Liga im Kampf um den Verbandspokal mit. Voraussichtliches Ende wird gegen 19:00 sein.

Die Sportler freuen sich auf gefüllte Tribünen und eine super Stimmung! Seien Sie dabei!

 

Die Finalspiele finden dann am Sonntag, den 11. September, in der Otto-Hahn-Halle in Karlsruhe statt.

Hier der Link zum Live Stream: https://www.twitch.tv/sscvolleys

Das Damenfinale beginnt um 13.00 Uhr, ab 15.30 Uhr sind die Herren dran.

Zum Seitenanfang

Brettener Damenturnier am 04. September 2016!

20 Teams kämpften im Hallen-Sportzentrum um den Sieg!

weitere Infos ...

Zum Seitenanfang

Das LBS Beachvolleyball-Turnier bei uns auf dem Marktplatz war der Hammer!!!

Am letzten Mai-Wochenende flogen die Bälle zwischen Fachwerkhäusern und neugierigen Zuschauern. Die LBS Innenstadttour begann ihre Beachvolleyballserie 2016 bei uns in Bretten. Wir als Abteilung Volleyball des TV Bretten freuen uns sehr, dass wir Ausrichter so eines Mega-Events sein durften und hoffen den Spielern und dem Publikum hat das Wochenende genauso viel Spaß gemacht wie uns!!!

Der Dank geht an alle Sponsoren, Unterstützer und Helfer ohne die solch ein Event niemals umzusetzen gewesen wäre!

 

Hier ein paar Impressionen des Tourfotografen:

Copyright © Harald Hofheinz - All Rights Reserved - noch mehr Bilder!
 

Artikel und Bilder auf Kraichgau News:

Beachvolleyball: Jetzt geht es nur noch um den Feinschliff

Viele Zuschauer auf dem Marktplatz beim LBS Volleyball-Cup in Bretten

Spannende Final-Spiele beim Beachvolleyball LBS Cup in Bretten

 

 

Zum Seitenanfang

Spielergebnisse und Tabellen

Die Ergebnisse, Spielpaarungen und Tabellen sind auf unserer Seite integriert. Die Daten werden direkt von der Seite der badischen Volleyballverbände abgerufen. Zu finden sind diese unter den Einträgen der jeweiligen Mannschaften. Für die Jugendspieltage wird dieser Service allerdings noch nicht angeboten.

 

Damen I

Damen II

Damen III

Zum Seitenanfang

Jetzt auch auf Facebook!!

Folgt uns absofort auch auf Facebook!

Seid immer auf dem neusten Stand über die Volley-Mädels des TV 1846 Bretten.

Aktuelle Bilder und News direkt vom Spielfeldrand.

Drückt "Gefällt mir" und seid hautnah dabei!!

 Facebook-->TV 1846 Bretten-Volleyball

Wir freuen uns auf euch!!

 

Zum Seitenanfang